adc gold und bronze

Designstudentin Helena Henkel bei der ADC PreisverleihungADC Preisverleihung für den kreativen NachwuchsAuch 2016 ist die European School of Design nach ADC-Gewinnen wieder Hessens kreativste Designschule und eine der besten in ganz Deutschland

Beim diesjährigen ADC Festival in Hamburg konnte die Frankfurter Kaderschmiede für Kommunikationsdesign wieder bei den Nachwuchswettbewerben abräumen. Mit einmal Gold und einmal Bronze liegt die Schule damit in Hessen knapp vor der Hochschule Darmstadt (2x Silber), mit weitem Abstand folgt die HFG Offenbach (1x Auszeichnung).

3500 Nachwuchsarbeiten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz stellten sich dem Wettbewerb. Mit Büchern, Filmen, Werbekampagnen, Corporate Designs, Kalendern, Digitalen Konzepten, Fotografien, Illustrationen etc. – bewertet wurden die Arbeiten nach denselben Kriterien und von denselben Jurys wie die eingereichten Profiarbeiten.

Für die European School of Design gewannen Julian Marburger (Gold) und Helena Henkel (Bronze), beide 6. Semester. Sie hatten in der Rubrik Kalender eingereicht und die Jurys mit ihren Werken begeistert:

Stolzer ADC Gold-Gewinner - Designstudent Julian Marburger

Julians KalenderJulians Kalender : KalendariumJulians Kalender : Detail
Julians Kalender : Umlenkrolle

 

 

Julian hatte einen riesigen Sonnenauf-/untergangskalender entwickelt und realisiert, der für jeden Tag des Jahres auf der ganzen Welt die jeweils unterschiedlichen Sonnenauf- und untergangszeiten präsentierte. Eine Arbeit, die nach Meinung der Jurys die Maßstäbe in der Kategorie Kalender neu definiert (hier ein Link zum Kalender-Video).

Helena konnte mit einem „Kalender gegen das Vergessen“ punkten: sie hatte Unmengen an Katastrophen der Vergangenheit recherchiert und erinnert an 365 Tagen jeweils mit schwarzen „Kondolenzbriefen“ an eines dieser Unglücke.

Designstudentin Helena Henkel mit ihrem ADC Bronzenagel

Designstudentin Helena Henkel vor ihrer ADC Bronze Arbeit

Die European School of Design ist seit Beginn ihres Bestehens 2007 durchgängig bei diesen wichtigen Nachwuchswettbewerben erfolgreich und stärkt damit wieder einmal das im Vergleich zu anderen Bundesländern„kreativ eher schwache“ Hessen, wenn es um den kreativen Nachwuchs geht (Quelle: ADC / Ranking Kreativ-Hochschulen).