Designstudent entwirft Weinmarke

NaKlá Weißwein von Niklas Winter 
Designstudent entwirft WeinmarkeIn unserem Kurs Textgestaltung, lernen wir wie man einen guten griffigen Namen für ein Unternehmen/ eine Marke entwickelt.
Unsere Aufgabe war es hierbei eine Weinmarke für Rot- oder Weißwein zu entwickeln.
Die Schwierigkeit vor allem für mich war es, dass ich eigentlich gar keine Ahnung von Wein habe.
Um jeden erst einmal die Welt der Weine etwas näher zu bringen, sind wir gemeinsam als Kurs in verschiedene Märkte und haben uns das Sortiment angeschaut.
Dabei haben wir überlegt zu welchen Situationen wir welchen Wein wählen würden.
Dabei fiel mir beispielsweise auf, dass ein Wein mit einem alten Etikett Stil mit einer Antiqua Schrift direkt edel und hochwertig wirkt.

Mein Wein soll jedoch eher eine junge Zielgruppe ansprechen. Als Namen für meinen Weißwein habe ich „NaKlá“ gewählt.
Bock auf einen Wein? – NaKlá

Das Etikett habe ich dabei bunt gestaltet, da ich solch einen Stil noch nicht in den Regalen gesehen habe und auch Wein mal etwas frischen Wind in Sachen Design verdient.

Mal sehen wie das Endprodukt wird. Das Mockup ist auf jeden Fall schon nicht schlecht, finde ich.