Designstudentinnen entdecken Hamburg

Wundervolles Wetter in HamburgAuch dieses Jahr findet das ADC Festival wieder in Hamburg statt. Vom 10. bis zum 21. Mai kann man sich die ADC Ausstellung im Museum der Arbeit ansehen. Genau das haben zwei Designstudentinnen aus dem ersten Semester auch gemacht.

Am 10. Mai hat die Designstudentin sich zusammen mit ihrer Kommilitonin Jenny auf den Weg nach Hamburg gemacht. Der Bus fuhr um 7 Uhr in Frankfurt ab und kam gegen 15 Uhr in Hamburg an. Dort angekommen, machten sich die beiden Studentinnen auf den Weg zur Jugendherberge, die eine schöne Aussicht auf den hamburger Hafen bot. Anschließend ging es dann auf zum ADC Junior Tag, von dem die beiden neugierigen Erstsemester leider nicht mehr viel mitbekommen haben, da es mittlerweile doch schon recht spät war. Nach dem Abendessen ließen die beiden den Abend bei einem leckeren Getränk im Schanzenviertel ausklingen.

Designstudentinnen genießen Aussicht auf den Hamburger Hafen

Am nächsten Tag ging es nach dem Frühstück mit einer Bus Tour durch Hamburg los. Daraufhin haben die beiden Designstudentinnen sich die Elbphilharmonie näher angesehen und sind dann weiter zur ADC Ausstellung gefahren. Hier konnten sie tolle Arbeiten betrachten und Inspirationen sammeln. Am späten Nachmittag ging es dann wieder auf nach Hause.

Designstudentinnen auf einer Hop-on Hop-off Bus Tour