Quell der Inspiration

Der erste Monat an der ESOD geht zu Ende. Als Designstudent/in beginnt man langsam ein Gefühl dafür zu entwickeln, welche Aspekte eine gute Arbeit wirklich ausmachen.

Was ich für mich persönlich aus diesen ersten Wochen mitnehme ist die Erkenntnis, dass mir die besten Ideen gelingen wenn ich meinem Kreativinstinkt Raum zum entfalten gebe. Am besten gelingt mir das in der Natur.

Symbolisch dafür steht dieses Bild von meinem letzten Aufenthalt in Ägypten, wo ich die einsame Wüste mit einer Palme hier und ein paar Hügeln dort als einen Quell der Inspiration für meine damalige Bewerbungsmappe empfand.