Fotografiemappe im 1. Semester

In dem Kurs Fotografie mussten wir eine Mappe mit Fotografien zu den Themen „Architektur“, „Emotionen“, „Bewegung“ und zu einem freien Thema schießen. Mein freies Thema war „Natur“. Füe die Architektur Fotos fand ich viele schöne Gebäude in einer Skyline Stadt wie Frankfurt. Das Fotografieren, besonders …

So macht lernen Spaß.

Ich habe (bevor ich selbst studierte) immer Alle bewundert, die sich den ganzen Tag hinsetzen konnten und ihren Stoff gelernt haben. Immer habe ich gedacht „Wow… Ich könnte niemals so lange und intensiv lernen wie die…“ 

Doch da habe ich mich wohl ganz schön getäuscht. Es gibt nämlich einen ganz besonderen Trick, wie es einem leicht fällt -vielleicht sogar nichtmal sonderlich auffällt- den ganze Tag Uni-Zeug zu machen.

read more

Zeichnen – Nochmal von Vorne…

zeichnen im designstudiumIm Fach „Zeichnen“ lernen wir von Grund auf alle Basics.
Wir haben nochmal ganz von vorne angefangen.
In der ersten Stunde haben wir nur gerade Linien per Hand gezogen. Klingt einfach? Ist es nicht! Versuchs mal aus… Zeichne mehrere Punkte auf einem Blatt und verbinde alle miteinander ohne Lineal.

Dann ging es weiter mit einem Stilleben im Kreuzschraffur Stil.

Hier meine Skizze:

read more

Studentin der ESOD geht zur „Beauty“ Ausstellung

Beauty Ausstellung

 

Sagmeister & Walsh: „Beauty“.

Als Kommunikationsdesignstudent soll man sich auch rund umschauen, um Inspiration zu kriegen und um die Gesellschaft deutlicher zu verstehen. Es ist sehr wichtig, in unserem Bereich, „in Bewegung zu bleiben“. Damit habe ich mich entschieden, die Ausstellung „Beauty“ von Sagmeister und Walsh zu besuchen. read more