3D Motorrad

Eins meiner Lieblingsprojekte ist im fünften Semester im Kurs 3D Design entstanden, in dem das Objekt der Abschlussarbeit freiwählbar war. Mein Ziel war es eins meiner Lieblingsmotorräder nachzubauen.

Die ikonische Honda CB 750 aus dem Jahre 1979, umgebaut zu einem sog. Café Racer, gekennzeichnet durch sein gekürztes Heck.

Ich wollte die klassischen Formen und Kurven ehren und sie auf eine reduziertere Weise nachbauen und meinen eigenen Touch hinzu fügen.

Jede Form des Modells entstand in dem 3d Programm „Maya“ und wurde später exportiert in Adobe Substance Painter, wo das Motorrad schließlich mit Texturen, wie Leder-, Gummi-, Aluminium- oder Plastikoberflächen, versehen wurde.