Zeitmanagement im ersten Designsemester

Es sind noch ca 4 Wochen bis zur ersten Ausstellung. Im ersten Semester wurden wir wiederholt auf diese Zeit aufmerksam gemacht.Uns wurde gesagt fangt früh genug an. Ich glaube diese Erfahrung muss ihm ersten Semester von jedem gemacht werden. Die Angst des Nichtfertigwerdens. Im Anschluss sind ein paar Arbeiten zu sehen. Eine Auswahl eines jeden Faches hängt Ende des Semesters in der Ausstellung, die wir veranstalten. Es bleibt abzuwarten was ich alles bis dahin schaffe und wie viele schlaflose Nächte mich das kosten wird. Zeitmanagement ist ein großer Faktor und ich hoffe nächstes Semester meine Zeit besser einteilen zu können.

 

 

 

 

 

read more

Studieren, notieren, skizzieren

Ob digital oder analog, das eigene oder das Feedback eines Kommilitonen – Rückmeldungen, Kritik, Vorschläge und Tipps sollten wir Studierenden uns stets notieren. Es ist nicht nur hilfreich, um das Feedback Revue passieren zu lassen, sondern auch, um read more

Die ersten Schritte eines Designstudenten

 

Gestaltungsgrundlagen_Saul_BassDie ersten Schritte wurden gemacht. Nun bin ich seit fast zwei Monaten an der European School of Design. Die Zeit vergeht sehr schnell. Die Wochenenden sind kaum da schon geht die Woche wieder von vorne los.

Der Stundenplan kommt mir sehr entgegen. Er lässt Zeit zum nacharbeiten und vor allem ausschlafen. Die Nächte werden immer länger und das liegt nicht nur am Winter.

Viele der Fächer sind fordernd. Dennoch ist die Stimmung im Studium sehr angenehm. Wir sind frei untereinander und tauschen uns gegenseitig aus und inspirieren uns.

Im folgenden ein paar Arbeiten der letzten Wochen :

 

read more