Als die Museen noch geöffnet waren,…


In den Ferien hatten wir viel Zeit alles Gelernte aus den früheren Semestern nachzuholen und zu reflektieren. In den ersten beiden Semestern hatten wir das Fach „Kunstgeschichte“. Hier hatten wir die Chance, viele bekannte Werke genauer zu betrachten und kennenzulernen. Dafür habe ich einen Ausflug in den Städel gemacht um die Gemälde zu betrachten, welche wir im Unterricht besprochen hatten. read more

Leben als Käfer

Das Semester nähert sich dem Ende zu und der Stress löst sich langsam. Keine 4 Monate ist es her seitdem ich an der European School of Design immatrikuliert bin und trotzdem fühle ich mich bereits wie der Käfer auf dem Bild. read more

Ende des ersten Semesters

Es ist nun also schon soweit.
Das erste Semester ist fast rum. Wir haben alle sehr viel dazugelernt.
Die letzten zwei Wochen waren Nervenaufreibend, Spannend, Kreativ und Schön.

read more

Designstudium in der Coronakrise

what 2020 feels like lea gemmerich design studium frankfurt

Corona  hat  alles  verändert.  An  der  european  school  of  design  findet  in  diesem  Semester  kein  Präsenzunterricht statt.  Stattdessen werden wir   alle  zuhause bleiben  und und nur über den Computerbildschirm sehen und so unseren kreativen Arbeiten, Ideen, Layouts und Entwürfe besprechen können. So hatten wir uns das zweite Semester unseres Kommunikationsstudiums sicher nicht vorgestellt read more

Studentin der ESOD geht zur „Beauty“ Ausstellung

Beauty Ausstellung

 

Sagmeister & Walsh: „Beauty“.

Als Kommunikationsdesignstudent soll man sich auch rund umschauen, um Inspiration zu kriegen und um die Gesellschaft deutlicher zu verstehen. Es ist sehr wichtig, in unserem Bereich, „in Bewegung zu bleiben“. Damit habe ich mich entschieden, die Ausstellung „Beauty“ von Sagmeister und Walsh zu besuchen. read more