Das beste aus der Zeit machen außerhalb der ESOD

Das beste aus der Zeit machen außerhalb der ESODDadurch, dass mein Leben zurzeit lediglich aus Arbeit und Uni besteht, weil die Zeit für meine Abgaben sich langsam dem Ende zuneigt, probiere ich trotzdem möglichst viel rauszukommen. Wir sind zwar zurzeit alle sehr eingeschränkt, aber schöne Winterspaziergänge mit meinen Freunden an der frischen Luft sind trotzdem möglich. read more

Wegen Corona bessere Fotos in Frankfurt

Wegen Corona bessere Fotos in FrankfurtDadurch das unsere Fallzahlen zurzeit immer weiter steigen werden die Straßen in Frankfurt immer leerer. Für mich ist das sehr zum Vorteil, weil ich Fotos für unseren Fotografiekurs – Bildsprache Fotografie, die leeren Straßen besser nutzen kann für meine unterschiedlichen Fotografien. read more

Konzeption Print von Zuhause

In der letzten Zeit arbeite ich viel an Konzeption Print für meine UHU Sekundenkleber Kampagne. Zurzeit ist sie noch nicht perfekt, aber ich tue viel dafür, dass mein diese meinen Dozent zufriedenstellt. read more

Out of Home at Home

Zurzeit arbeite ich viel an meine Out of Home Design. Wir erstellen hierzu im zweiten Semester Arbeiten für Litfaßsäulen. In meinem Fall ist es für die Organisation WWF. Ich möchte mit der Kampagne auf den Fleischkonsum aufmerksam machen und welchen Einfluss dieser auf die Umwelt hat. read more

Mehr Home time durch Online Uni

Ich muss schon zugeben Online Uni zu haben bei der ESOD hat auch sehr viele Vorteile. Ich kann öfters meine Familie und meine Hunde sehen. Ich habe anschließend mehr Zeit, weil ich nicht aus Frankfurt nachhause noch fahren muss. read more